Registry

Die Registry (Windows-Registrierungsdatenbank) ist seit der ersten Version NT (Windows 95) die Konfigurationsdatenbank von Microsoft.
In der Registry speichert Windows und die meisten installierten Software-Applikationen Informationen zum System sogenannte Konfigurationsdaten. Sie ist eine strukturierte Datenbank:

Sie besteht aus sogenannten Schlüsseln und Werten, die verschiedene Typen annehmen. Die Registry besteht aus 5(6) Übergeordneten Schlüsseln, die mit HKEY beginnen. Das H steht für Hive (Bienenkorb), da sie ähnlich der Anordnung wie bei einem Bienenschwarm zu sehen ist.

Die sich wie folgt Gliedert:

* HKEY_CLASSES_ROOT
* HKEY_CURRENT_USER
* HKEY_LOCAL_MACHINE
* HKEY_USERS
* HKEY_CURRENT_CONFIG

"HKEY_CLASSES_ROOT":

Mit einem Klick auf HEKEY_CLASSES_ROOT öffnet sich der Unterschlüssel HKEY_USERS/SID sowie auch HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARW\CLASSES.
In der sich die lange Liste der Dateiendungen und die der installierten Anwendungen findet.

"HKEY_CURRENT_USER":

Hier kann man sämtliche Konfigurationen und Information vom angemeldeten Benutzer finden.

"HKEY_LOCAL_MACHINE":

Hier findet man die Einstellungen und Informationen, die für den Rechner gelten: Diese Einstellungen haben Vorrang vor den Werten unter HKEY_CURRENT_USER und gelten für alle Benutzer des Systems.

HKEY_LOCAL_MACHINE beinhaltet die wichtigen Unterschlüssel SECURITY, SOFTWARE, SAM und HARDWARE.

"HKEY_USERS":

Hier findet man die gesamten Einstellungen, die für alle Nutzer btw. jeden Einzelnen User gelten. Sie sind die Grundlage für HKEY_CURRENT_USER. Die Benutzeridentifikation findet hier anhand der

SID (Security Identifier) anstelle des Benutzernamen statt.

"HKEY_CURRENT_CONFIG":

Der Registrierungsschlüssel HKEY_CURRENT_CONFIG ist in der Datei System.dat gespeichert. Dieser Schlüssel weist auf die aktuelle Computerkonfiguration in der Auflistung der Konfigurationen hin.

Es gibt noch einen Sechsten Hauptschlüssel, dieser ist allerdings nicht bei jedem Sichtbar:

"HKEY_DYN_DATA":
Der Schlüssel HKEY_DYN_DATA enthält Statistiken über verschiedene Netzwerkkomponenten, die gerade in diesem Computer verwendet werden.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License